Zumiker Souverän stimmt Schule zu

Erfolg für Finanzvorstand Thomas Hagenbucher (SVP) auf der ganzen Linie: Der Voranschlag des Politischen Gemeindegutes in Zumikon ging beim Souverän ohne Gegenstimme durch. Und die Schule kann ein zusätzliches Geschoss aufs Schulhaus Juch bauen.

Text und Bilder: Willy Neubauer

Vorab durfte Matthias Rüegg im Namen des Gemeinderates von Bruno Bébié vom Trägerverein Energiestadt die Urkunde entgegennehmen, die Zumikon weiterhin als Energiestadt zertifiziert. Rüegg dankte den Zumiker Hausbesitzern, die viel investiert hätten, um ihre Gebäude energetisch zu sanieren. Um das Goldlabel zu erhalten, müsse weiter gearbeitet werden. Insbesondere gelte es, die Energiebilanz der öffentlichen Gebäude aus den 70er Jahren zu optimieren. Ausserdem dankte der Gemeinderat dem Souverän, dass er an der Urne entschieden habe, das Hallenbad weiter zu betreiben.

Finanzvorstand Thomas Hagenbucher präsentiert die Budgetzahlen 2013, die besser sind als 2012. Der Grund: Zumikon muss weniger in den Finanzausgleich-Topf abführen. Das sei der «Glencore-Effekt» führte Hagenbucher aus. Weil Rüschlikon dank der Glencore-Gewinne deutlich mehr einzahlen müsse, sei der Anteil der anderen Zahler-Gemeinden gesunken. Der Steurfuss soll bei 53 % belassen werden, das heisst wie bisher total 76 %. Die RPK empfiehlt Annahme, die 97 anwesenden Stimmberechtigten genehmigen den Antrag einstimmig.

Schule kommt durch

Die Schule beantragt einen Baukredit von 1,7 Millionen Franken für die Aufstockung des Schulhauses Juch. Erinnert man sich an das Gezerre in der Vergangenheit um die zwei Schulstandorte und die Abgabe eines Schulhauses im Baurecht, befürchtete man das Schlimmste. Doch es kam anders: Die Schülerzahlen wachsen – deshalb wachsen auch die Lohnkosten. Das Schulhaus Juch platzt aus den Nähten. Die Schule serviert jährlich 35.000 Mahlzeiten an Schüler. Die Musikschule unterrichtet mehr Schüler, was auch auf der Einnahmeseite erfreulich ist. Das Prinzip der zwei Standorte Juch und Farlifang ist nicht mehr in Frage gestellt. Und siehe da – der Voranschlag 2013 des Schulgutes wird einstimmig genehmigt, genau so wie der Baukredit für die Aufstockung, wo 40 zusätzliche Tagesbetreuungsplätze entstehen sollen. Seit langen Jahren hat der Souverän wieder ein Infrastrukturgeschäft der Schule genehmigt. Und das einstimmig!

Mehr Kohle vom Cheminée

Ein weiteres Geschäft behandelte den Baurechtsvertrag mit der Firma Cheminée Rüegg, deren zwei Baurechtsverträge zu einem einzigen zusammengefasst und bis 2061 verlängert werden sollte. Der Gemeinderat (mit Gemeinderat Matthias Rüegg im Ausstand) bekannte sich zum lokalen Gewerbe, das er fördern und unterstützen möchte.  Die längerfristige Sicherheit und die Heimfallentschädigung von 70% nach Vertragsablauf  würde die Cheminée-Firma mit einem höheren Baurechtszins honorieren, der jährliche Zins würde von 16341 Franken auf 82576 Franken steigen. Der Präsident der Baugenossenschaft Gewerbe Zumikon Ueli Hauser wies darauf hin, dass die Genossenschaft im Schwäntenmos einen ungleich höheren Zins zu berappen hätte. Finanzvorstand Hagenbucher meinte, dass man über eine Anpassung diskutieren könne. Der neue Baurechtsvertrag wurde einstimmig genehmigt.


>> zurück zur Übersicht

>>top

THEMENINDEX

Musikschule 17.10.2014

Kinderflomi 17.10.2014

Familienplausch 17.10.2014

Gut-Brunnen 3.10.2014

1. August 3.10.2014

Neuer Gemeinderat 10.7.2014

Véronique Dutli 16.12.2013

Säulikegeln 16.12.2013

Gemeindeversammlung 16.12.2013

Adventskonzert 16.12.2013

Familienbrunch 16.12.2013

Jubilarenkonzert 12.12.2013

Feuerwehr 6.12.2013

D'Zäller Wienacht 5.12.2013

Veloplausch 29.11.2013

Jugendzentrum 29.11.2013

Country-Night 29.7.2013

Joerg-Haus 12.7.2013

Handoergelikonzert 5.2.2013

Einkaufszentrum 5.2.2013

Frauenchor 13.11.2012

Lesung Milena Moser 13.11.2012

Jubilaren 13.11.2012

140 Jahre Frauenverein 13.11.2012

Familienspiele 4.9.2012

Milchhütte 4.9.2012

Waldhütte 8.8.2012

Märtgotte 8.8.2012

Jagd 8.8.2012

Jasskurs 31.1.2012

Lesung Dres Corrodi 31.1.2012

Badi Juch 18.1.2012

Neujahrsapéro 18.1.2012

Adventsmärt 30.11.2011

Chilbi 23.11.2011

Säulikegeln 23.11.2011

Live on Ice 23.11.2011

Jubilaren 23.11.2011

Freiwillige 23.11.2011

Hochzeits- und Ehrengabenschiessen 23.11.2011

Veloplausch 23.11.2011

Kindermodeschau 23.11.2011

Pfarrinstallation 14.11.2011

Feuerwehrübung 14.11.2011

Zumipark 14.11.2011

Flohmärt 14.11.2011

1. August 14.11.2011

Country-Night – Afrika 14.11.2011

Harmonie 14.11.2011

Country-Night 14.11.2011

Badi Juch 12.7.2011

Zumikerlauf 19.5.2011

Gemeindeversammlung 19.5.2011

Feuerwehr 19.5.2011

Dorfpolizei 19.5.2011

Dorfmärt 19.5.2011

Jungbürgerfeier 11.4.2011

Senioren für Senioren 11.4.2011

Seniorenbühne 11.4.2011

Senioren in der Schule 11.4.2011

Vorschau «Die Widerspenstige» 29.3.2011

Fasnacht 1.3.2011

Klavierabend 1.3.2011

Gmuetlizmittag 1.3.2011

Handharmonika-Konzert 4.2.2011

Pfarrwahl 4.2.2011

Eisstockturnier 29.1.2011

Neujahrsapéro 1.1.2011

Weihnachtslieder 23.12.2010

Klavierfestival 29.10.2010

Jugendfest 8.10.2010

Grillkurs 27.8.2010

Jahreskonzert 2010 15.6.2010

Gemeinderat 15.6.2010

Juchfest 5.5.2010

Kirchenpflege 4.5.2010

Männerchor 29.4.2010

Wahlpodium 15.4.2010

Neujahrsapéro 2010 3.1.2010

Weihnachtslieder 23.12.2009

Gemeindeversammlung 16.12.2009

Büchervernissage 16.12.2009

Interview mit dem Samichlaus 5.10.2009

1. August 13.8.2009

Flohmärt 13.8.2009

Country Night 12.8.2009

50 Jahre Bibliothek Zumikon 11.8.2009

Feuerwehr 7.7.2009

100. Geburtstag 26.5.2009

Doppeltüren 28.4.2009

Jungbürgerfeier 28.4.2009

Becchios Mammutbaum-Kunst 28.4.2009

Hier geht's zur Gemeinde Zumikon >>